Käserei

In unserer kleinen Käserei verarbeiten wir ausschließlich die Milch unserer eigenen Ziegen. Unsere Verarbeitungsräume liegen nah beim Melkstand, so daß die Milch nur einen sehr kurzen Weg von der Ziege zum Käsekessel hat und nicht gepumpt werden muß. Durch diese äußerst schonende Milchbehandlung und dadurch, daß wir in der Saison täglich die frische Milch verarbeiten, erhalten wir einen besonders milden Ziegenkäse mit reinem Geschmack. Für unseren Frisch- und Weichkäse wird die Milch vor der Käseherstellung schonend pasteurisiert.

Bei der Käseherstellung orientieren wir uns an der französischen Tradition. Wir ziehen unsere Milchsäurekultur selbst weiter und verwenden als weitere Zutaten Naturlab und Salz.

Außerdem arbeiten wir bei niedrigen Temperaturen und geben der Milch länger (20-24h) Zeit zum Säuern und Dickwerden. Die Käsemasse wird mit viel Handarbeit einzeln mit einer Kelle in Förmchen geschöpft. Durch diese beiden Aspekte erhalten wir einen besonders feinen Käseteig.

Nach mehrmaligem Wenden von Hand entstehen so unsere klassischen runden Weichkäse, die wir Ihnen leicht gesalzen, mit verschiedenen Kräutern oder Asche verfeinert und in verschiedenen Altersstufen anbieten können. Jedes dieser Käschen entspricht ungefähr einem Liter Ziegenmilch.

Sollten wir einmal Milch übrig haben, meistens im Frühsommer/Sommer stellen wir zusätzlich einen halbfesten Schnittkäse, den Chevrotin her.